• Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

    Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

    Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

    Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

    Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

  • Lions Youth Camp and Exchange Program Austria- MD 114 Austria

    Lions Youth Camp and Exchange Program Austria- MD 114 Austria

  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

    Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

    Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria
  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria
  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria
  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria
  • Lions Youth Camp and Exchange Program Austria- MD 114 Austria
  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria
  • Lions Youth Camp and Exchange Program - MD 114 Austria

Youth Camp and Exchange Program

Das Youth Camp and Exchange Program (YCEP) ist ein Programm von Lions international zur Förderung der Völkerverständigung und Friedenserhaltung. Seit mehr als 50 Jahren besuchen junge Menschen verschiedener Nationen und Kulturen unser Land und lernen unser Land und unsere Lebensweise kennen. Im Gegenzug entsenden die Lions Clubs Österreichs geeignete Jugendliche Botschafter in die weltweit über 100 Camps.

Ziele

  • Junge Menschen aus verschiedenen Ländern miteinander in Kontakt zu bringen.
  • Möglichkeiten zum Austausch von Ideen, Bräuchen und kulturellen Ansichten zu bieten.
  • Internationale Verständigung und guten Willen zu fördern und sich für ein gemeinsames Ziel einzusetzen: Frieden und menschliche Verständigung.
  • Das Führungspotential besonders begabter Jugendlicher zu fördern.
  • Den jungen Menschen Toleranz für die Ansichten anderer beizubringen.
  • Eine Reihe an Aktivitäten anzubieten, bei denen sich die Jugendlichen sowohl körperlich betätigen als auch intellektuell weiterbilden können.
  • Ein internationales Lionscamp hat nichts mit Tourismus zu tun und ist weder Sightseeing‐ noch Sprachurlaub.

Ablauf

  • Der Jugendaustausch gliedert sich in der Regel in einen Aufenthalt bei einer Gastfamilie (Dauer 1 - 2 Wochen) und einen Campaufenthalt (Dauer 1 - 2 Wochen).
  • Der Lions-Jugendaustausch funktioniert auf Gegenseitigkeit, d. h. für jeden entsendeten Jugendlichen soll auch bei uns ein Gast aufgenommen werden. In der Regel ist die Outgoer-Familie (Familie, die Ihr Kind in ein Camp entsendet) auch Gastfamilie (oder der entsendende Lionsclub stellt einen Ersatz).
  • Teilnehmen können Jugendliche aus Lions- und Nicht-Lions-Familien.
  • Der entsendende Club trifft die Auswahl und bürgt für die Eignung der Jugendlichen und für die Einhaltung der Hostingpflicht. Manche Clubs übernehmen zusätzlich Outgoergebühr, Reisekosten und Campfee (z. B. als Prämie für einen Wettbewerb oder aufgrund sozialer Erfordernisse).
  • Kosten: Die Jugendlichen bzw. deren Eltern tragen die Kosten für Reise, evtl. Campfee, Versicherung, Taschengeld und die Anmeldegebühr.
  • Eine Anmeldung kann ausschließlich über den Jugendbeauftragten des zuständigen Lionsclubs erfolgen.

The official video of the Lions Youth Exchange Program Austria